erlebe-flensburg.de

Die Ursprüngliche Idee war eine Plattform zur Präsentation von regionalen Fotos und 360° Panoramen. Bei den ersten eingehenderen Überlegungen und Recherchen, wie man eine solche Plattform attraktiv für den Besucher gestalten kann, kamen schnell Ideen zusammen, die weit über die ursprüngliche Planung hinausgingen. Zudem stellten wir fest, dass ein umfangreiches Onlineportal mit unterschiedlichsten Themenbereichen und Informationsangeboten für die Stadt Flensburg und die umliegenden Orte fehlt. Mit dem ursprünglichen Gedanken der Fotos und Panoramen als Grundlage, haben wir von Beginn an großen Wert auf eine optisch ansprechende Gestaltung und eine visuelle Untermalung mit Fotos gelegt.

Bei der Auswahl des Domainnamens waren zwei Kriterien ausschlaggebend. Zum einen ein Name der leicht zu merken ist, zum anderen den Nutzer direkt anspricht und zu dem Inhalt des Portals passt. Die Wahl fiel auf erlebe-flensburg.de. Unsere Region mit Flensburg als Zentrum virtuell am Bildschirm erleben, mit allem was dazugehört, so die Idee.

Ein Konzept für die Inhalte und Präsentation der einzelnen Bereiche wurde geschrieben. Zu Beginn haben wir uns auf den Newsbereich konzentriert, wo dem Nutzer Nachrichten aus der Region Flensburg, Eventberichte und Sportberichterstattung in Form eines Onlinemagazins präsentiert wird. Ein besonderes Augenmerk haben wir auf Berichterstattung über die SG Flensburg-Handewitt gelegt. Die SG ist in unserer Region stark verankert, ein absolutes Aushängeschild für unsere Region und im World Wide Web nach unserer Meinung bisher mit Berichterstattungen unterrepräsentiert. Auch andere Vereine und Sportarten werden folgen und sollen einen attraktiven Sportbereich bilden.

Mittlerweile enthält erlebe-flensburg.de einige weitere Bereiche:

Shopping: Im Shoppingbereich kann jedes Geschäft aus der Region Flensburg einen kostenlosen Eintrag erhalten. Dadurch wollen wir soweit es uns möglich ist eine gewisse Vollständigkeit erreichen und dem Nutzer des Portals ein größtmögliches Maß an Informationen geben.

Im Eventbereich stehen Vor- und Nachberichte zu den unterschiedlichsten Events und Veranstaltungen in Flensburg und Umgebung zur Verfügung. Hinzu kommen Bildergalerien und 360° Grad Panoramen, in denen man interaktiv navigieren kann.

Sie wollen abends essen gehen und wissen nicht wohin? In unserem Gastronomieguide können Sie nach Kategorien geordnet Ihr Wunschlokal ausfindig machen.

Für Touristen wird erlebe-flensburg.de ein umfangreiches Informationsangebot bereitstellen, Unterkunftverzeichnis, Ausflüge und Freizeitgestaltung sind einige der Themen, die in absehbarer Zeit abgedeckt werden.

Weitere Bereiche sind in Planung und werden nach und nach in das Onlineportal integriert, unter anderem werden gewisse Bereiche auch in dänischer Sprache zur Verfügung gestellt werden.

Die Resonanz, die wir bisher auf erlebe-flensburg.de bekommen haben ist durchweg positiv. Das lässt darauf schließen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und mit unserem Portal eine bisher nicht ausgefüllte Lücke abdecken können. Die Realisierung eines solchen Projektes setzt nicht nur viel Engagemant, Arbeitseinsatz und finanzielle Mittel voraus, sondern ebenfalls einen immer präsenten Aspekt, der bei uns von Anfang an eine wesentliche Rolle gespielt hat. Nämlich den Wunsch mit unserem Portal einen kleinen Beitrag zur positiven Außendarstellung unserer Region leisten zu können.

Benjamin Nolte
Alexander Thomsen
Christoph Winkler