20. Juni 2011 - 8:44 Uhr

Tolles Fußballfest beim TV Grundhof - 14 Tore von St. Pauli

14 Mal trafen die Kicker vom St. Pauli gegen Grundhof (Foto:Benjamin Nolte)
Fast 3000 Fußballbegeisterte fanden den Weg (Foto:Benjamin Nolte)
Grundhof (bno) - Ein richtiger Kracher erwartete viele hundert Fußballbegeisterte zum 100jährigen Jubiläum des TV Grundhof. Am vergangenen Samstag reiste kein geringerer als der FC St. Pauli aus Hamburg in den hohen Norden um gegen den TV Grundhof in einem Testspiel anzutreten. Insgesamt 14 Mal trafen die Kiez-Kicker, die gerade den Abstieg in die 2. Bundesliga verkraften mussten, gegen den TVG, der in der 6. Liga spielt.

Hier geht es zu den Bildern der Partie: TV Grundhof - St. Pauli

Schon lange vor dem Anpfiff um 14.30 Uhr war es voll geworden rund um den Sportplatz in Streichmühle direkt an der B199. Gespannt warteten alle auf ein tolles Fußballspiel und viele Tore. Bei wechselhaften Wetterbedingungen nahm die Partie von Beginn an Fahrt auf. Das erste Tor des Tages erzielte Florian Bruns per Foulelfmeter für die Gäste aus Hamburg und es war lange nicht das letzte. Jeweils sieben Mal pro Halbzeit klingelte es im Tor der Gastgeber.

Fast 3000 Besucher ließen sich auch von einem Platzregenschauer Mitte der erste Hälfte nicht verschrecken und bejubelten jedes Pauli-Tor. Aber auch der TVG überraschte mit vielen guten Aktionen und erhielt immer wieder Szenenapplaus, nur ein Tor, ein Tor zum Jubiläum blieb leider aus.

Kommentare


comments powered by Disqus