19. März 2014 - 20:52 Uhr

SG schickt Gummersbach chancenlos aus der Halle 35:23 (20:11)

Anders Eggert traf heute 13 Mal (Foto: Benjamin Nolte)
Flensburg (alt) - Bereits nach fünf Minuten führten die Hausherren mit 5:1. Weitere 5 Minuten später traf Knudsen zum 10:5. Sieben torlose Minuten der Gäste und Flensburg war nach 17 Minuten auf 14:5 enteilt. Dieser Vorsprung blieb bis zur Halbzeit, mit 20:11 ging es in die Kabine. In der zweiten Hälfte änderte sich nicht viel. Die SG setzte sich weiter ab. Nach 45 Minuten stand es 28:15.

Anders Eggert war der beste Schütze der Partie und traf insgesamt 13. Mal. Mit 35:23 ging das Spiel zu Ende. Weitere Infos folgen…

Kommentare


comments powered by Disqus