26. Juli 2013 - 12:24 Uhr

Flenburger Hofkultur - Pulsar Trio - am 27.07. im Pastoratshof am Südermarkt

Pulsar Trio am 27.07. bei der Flensburger Hofkultur
Das Pulsar Trio ist ein seit 2006 aktives Instrumental-Projekt aus Potsdam in dessen Zentrum die indische Sitar steht. In eigenwillig-eingängigen Kompositionen erkunden die drei Musiker improvisierend ihr neuartiges, pulsierendes Klanguniversum. Piano, Sitar und Drums gelingt dabei eine erfrischend-fluoreszierende Klang-Verschmelzung, die in dieser Konsequenz noch nicht zu hören war.

2012 veröffentlichten sie ihr Debüt-Album "Erpelparka-Suite" auf dem renommierten britischen Label First Hand Records. 2012/13 Konzert-Tätigkeit in Deutschland, Schweiz, Tschechien und Dänemark.

Matyas Wolter (Sitar/Bass-Sitar)Experimentalmusiker. Hat seine musikalische Heimat in Nord-Indischer Kunstmusik gefunden und knüpft mit der Sitar an seine experimentelle musikalische Vergangenheit an und versucht dabei die Grenzen seines Instrumentes auszuloten.

Beate Wein (Piano)als Multi-Instrumentalistin und Sängerin in vielen Projekten tätig (Duo Hand in Hand, Strom und Wasser, Mückenheimer etc.). Leidenschaft und Mut zur großen populären Geste würzen ihr minimalistisch induziertes Spiel und machen sie zum pulsierendem Herz des Trios.

Aaron Christ (Drums) musikalischer Tausendsassa und Multi-Instrumentalist - in vielen Formationen tätig (Montagsorchester, SoloHangetc.). Seit frühester Kindheit mit Klassik und Bluesmusik infiziert, später Punk, Polka und Jazz.

Bei Regen in der Nikolaikirche
Beginn: 20:30 Uhr

www.pulsartrio.de/


Kommentare


comments powered by Disqus