25. November 2011 - 14:39 Uhr

Lonesome Emma am 02.,03 und 04.12. in der Ohlen Möhl in Harrislee

Lonesome Emma (Foto: Mario Sönnichsen)
Wer Lust auf Beatles, Chicago, etc., James Taylor oder K.D. Lang hat, sollte Lonesome Emma am 02., 03 oder 04. Dezember in der Ohlen Möhl in Harrislee nicht verpassen. Die vier bekannten Flensburger Musiker Ralph Schmedeke, Johannes Sominka, Rainer Prüß,Bernd Zich und die einstige Chartstürmerin Lena Mahrt haben die Stücke für akustische Instrumente umarrangiert und präsentieren diese "unplugged".

Lena Mahrt setzt dem mehrstimmigen Gesang die Krone auf und gibt so manchem alten Song neue Farbe. Insgesamt ein wunderbarer überraschender Sound. Warum »Lonesome Emma«? Diese Geschichte und andere schräge Storys zu den Songs gibt es zwischendurch. 


Lonesome Emma:

Ralph Schmedeke: Percussion
Johannes Sominka: Gitarre
Rainer Prüß: Mandoline, Mandola und Konzertina
Bernd Zich: Akustik-Bass.
Lena Mahrt: Gesang

Kommentare


comments powered by Disqus