3. Mai 2017 - 10:56 Uhr

Erfolgreicher E-Mobilitätsmarkt mit Ministerbesuch

Raimund Dankowsik (Klimapakt-Vorstand) gab Energiewendeminister Robert Habeck auf der Messe einen kurzen Einblick in die Arbeit des Klimapakt Flensburg e.V. (v.l.n.r.).
Die E-Mobilitätsmesse im CITTI-PARK Flensburg war überaus gut besucht
Unter dem Motto: „Erlebe die Mobilität der Zukunft!“ veranstaltete der Klimapakt Flensburg e.V. vom 28. bis 30. April eine E-Mobilitäts-Messe im CITTI-PARK Flensburg. Neben vielen Messebesuchern tauchte kurzfristig auch noch ein prominenter Gast auf: Der Energiewendeminister Robert Habeck nutzte am Sonntag die Gelegenheit, sich mit Ausstellern und Besuchern der Messe zu unterhalten.

Vor dem Hintergrund, dass Habeck 100 neue E-Mobilitäts-Ladestationen in Schleswig-Holstein schaffen möchte, begrüßte er die Aktivitäten zur E-Mobilität in Flensburg sehr. „Mit den geplanten Ladestationen verbessern wir die Voraussetzungen für eine Verkehrswende. Ein engmaschiges Netz von Ladestationen ist die Grundlage für mehr E-Mobilität im Land“. Empfangen wurde Herr Habeck von Raimund Dankowski (Klimapakt-Vorstand), der dem Minister auch einen kurzen Einblick in die umfangreichen Maßnahmen des Klimapakt Flensburg e.V. gab. „Wir freuen uns, dass Herr Habeck die Arbeit und das Engagement des Klimapaktes mit seiner Präsenz auf der Messe würdigt“, so Dankowski. Auch Jörg Barth (Geschäftsführer CITTI-PARK) zog eine positive Bilanz: „Wir hatten ein überdurchschnittlich gutes Besucheraufkommen an diesem Wochenende und können uns eine Wiederholung der Messe – auch im Sinne des Klimaschutzes – gut vorstellen.“

Kommentare


comments powered by Disqus